Zum Inhalt
Logo ASEAG Die Mannis

Schwarz- oder Schmusefahrer?

veröffentlicht am

Mannimotz bekommt die kuriosesten Briefe. In der vergangenen Woche hat ihm eine alte Dame geschrieben. Vor ihrer Haustür macht eine unserer Linien regelmäßig Pause. Der Fahrer hat dabei oft die Türen des Busses offen. Und die Katze der Dame ist sehr neugierig. Jetzt hat sie Sorge, dass sich ihre Mieze in den Bus schleicht und aus Versehen auf Reisen geht. Deshalb bittet sie uns, dass unsere Fahrer den Bus kontrollieren, bevor sie losfahren. Machen wir natürlich.

Übrigens: Katzen brauchen zwar keinen Fahrschein, gehören aber in eine Transportkiste. In den BeförderungsbedingungenNRW steht, wie Ihr Euer Haustier sicher im Bus mitnehmen könnt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Mehr Blogbeiträge

blank
Woher bekomme ich mein Busticket?
blank
Blaumanni on Tour
blank
#WirfürEuch: Antworten und Tipps
blank