Zum Inhalt
Logo ASEAG Die Mannis

Woher bekomme ich mein Busticket?

veröffentlicht am

Welche Vorverkaufsstellen gibt es eigentlich und wo finde ich sie? Diese Fragen stellen sich Biedermanni und Mannja. Die beiden nutzen den Morgen und recherchieren ein wenig. Was sie herausgefunden haben, könnt Ihr hier nachlesen.

Mannja: „Guten Morgen Biedermanni. Bist Du auch mit dem Bus zur Arbeit gekommen? Ich habe Dich gar nicht gesehen.“

Biedermanni: „Hi, guten Morgen, Mannja. Ich habe heute einen späteren Bus genommen. An der Haltestelle habe ich mich mit einigen Fahrgästen, über Tickets und wo man aktuell welche bekommt, unterhalten.“

Mannja: „Ach echt? Was haben die denn so gesagt?“

Biedermanni: „Naja, dass es aktuell nicht so einfach ist. Bei Manni kann man aktuell keine Tickets kaufen. Und movA schreckt den ein oder andere ab, der nicht so locker im Umgang mit dem Smartphone oder Apps ist. Oder überhaupt kein Smartphone hat …“

Mannja: „Also ich empfehle allen movA. Das geht ja super einfach. Aber Du hast recht. Wer kein Smartphone hat, ist da echt aufgeschmissen. Aber wir haben ja auch noch Vorverkaufsstellen. Ich weiß spontan aber auch nicht, wo überall Vorverkaufsstellen sind. Weißt Du das?“

Biedermanni: „Das steht doch im Internet. Die Fahrgäste von heute Morgen kommen aus Haaren und Brand. Wollen wir mal schauen, welche Vorverkaufsstellen es dort gibt?“

Mannja: „Gute Idee, das würde mich jetzt auch interessieren. Ich wohne ja selbst in Brand.“

Biedermanni: „Schau mal hier. Letters & more auf der Trierer Straße, Hausnummer 718. Die ist mir schon öfter aufgefallen, als ich da vorbeigefahren bin. Ein richtiger Kiosk, wie man ihn kennt. Und dort gibt’s auch AVV-Tickets.“

Mannja: „Ja, stimmt. Da gibt es wirklich einen Kiosk. Ich wusste gar nicht, dass es dort auch Tickets gibt. Wo stehen denn die Öffnungszeiten? Das ist ja auch wichtig, wenn ich für das Wochenende oder abends ein Ticket brauche.“

Biedermanni: „Die haben Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.30 Uhr bist 18.00 Uhr auf. Und schau mal, samstags ist von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. Da bekommt man ja ganz entspannt ein Busticket.“

Mannja: „Ja super. Da hast Du recht. Und wo gibt es eine Vorverkaufsstelle in Haaren? Die kannten die Fahrgäste ja scheinbar auch nicht.“

Biedermanni: „Auf der Alt-Haarener-Straße 46Lotto Van Duong. Auch ein typischer Kiosk, bei dem es Tickets für das AVV-Gebiet gibt. Und auch die haben gute Öffnungszeiten. Montag und Samstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr und Dienstag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Also auch ausreichend Zeit, um ein Ticket zu kaufen.“

Mannja: „Da hast Du recht. Mir fällt noch eine Vorverkaufsstelle ein. Kennst Du das Haus des Gastes am Burtscheider Markt 18-20? Schau doch mal bitte nach, wie die geöffnet haben.“

Biedermanni: „Moment *scroll* *scroll*… Ach, hier. Die haben aktuell Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Samstag von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr offen.“

Mannja: „Cool. Ich muss mir dringend die Seite zu den Vorverkaufsstellen mal genauer anschauen. Dann kann ich den Fahrgästen demnächst auch weiterhelfen.“

Biedermanni: „Gute Idee. Und für alle, die keine Vorverkaufsstellen in der Nähe haben und movA nicht nutzen können, gibt es ja auch noch die Nachbarschaftshilfe der Caritas.“

Bei den Vorverkaufsstellen in Eurer Nähe, bekommt Ihr alle Tickets für das AVV-Gebiet. Für Abos, wie das School&Fun-Ticket, müsst Ihr in unserem Kunden-Center in der Schumacher Straße vorbeikommen. Alle weiteren Informationen zu unseren Vorverkaufsstellen findet Ihr auf aseag.de.
0

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Mehr Blogbeiträge

blank
Bus-Spotting
blank
Busschule – Was steht auf dem Stundenplan?
blank
Warum kommt mein Bus zu spät?
blank