Zum Inhalt
Logo ASEAG Die Mannis

Instamanni

Instamanni

„Adden, sharen, liken, tweeten!“ – Instamanni spricht Social Media!

Beruf: Social Media Manager
Superkräfte: Sein Selfiestick ist quasi mit seinem Arm verwachsen. Damit wird alles gesnapt, was nicht rechtzeitig aus der Linse springen kann.
Fahrstil: Schadstofffrei, per Rennrad oder Longboard
Merkmale: Instamanni und sein allzeit bereites Selfie-Lächeln sind die Content-Macher der Marketingabteilung.
Kryptonit: Akku leer und keine Powerbank dabei.

Giomanni arbeitet im Marketing und ist ein echter Social-Media-Freak, deshalb nennen seine Kollegen ihn liebevoll-spöttisch „Instamanni“. Er ist immer ein bisschen zu laut und immer ein bisschen zu schnell – Frau M. schätzt ihn sehr. Ständig versucht er, die ASEAG „authentisch und im besten Licht“ auf allen Kanälen darzustellen und „Content“ für die „Community“ zu schaffen.

Die Kollegen im Marketing lassen ihn gewähren, während die restlichen Kollegen, mit denen er gerne „Storys“ machen würde, nur Bahnhof verstehen. Sein rechter Arm ist quasi mit dem Selfie-Stick verwachsen. Kommt dieser Stick hinter einer Ecke zum Vorschein oder schiebt sich durch eine Tür und kündigt so Giomannis Ankunft an, haben alle Kollegen ausreichend Zeit, sich aus dem Staub zu machen. Giomanni findet deshalb in der Regel leere Zimmer und Werkstätten vor, in denen nur noch sich leise quietschend drehende Stühle und aufgewirbelter Staub von den Kollegen zeugen.

Nur einer freut sich immer, Giomanni zu sehen: Manni! Denn der liebt die Aufmerksamkeit, hat zu allem etwas zu sagen und lässt sich für eine gute Story auch mal live das ASEAG-Logo auf den Oberarm tätowieren. Giomanni kann sein Glück kaum fassen!

Mehr Blogbeiträge

Auf ganzer Linie

Nachtexpress-Eskalation